Direct access to content Direct access to navigation

BRONZEGIESSEN IM KLEINFORMAT 1. und 2.
Verwandlung durch das Element Feuer

Im ersten Teil des Kurses werden wir zuerst ein Wachsmodell in
Faustgröße anfertigen, das dann für den Guß vorbereitet wird.
Der zweite Teil des Kurses beinhaltet den Guß, die Oberflächenbearbeitung
und die Patinierung.
Bitte beachten dieser Kurs findet an zwei Wochenenden statt
Kursleitung: Chrysanthus und Gerhard Helmers
Kursgebühr: 580,-
Termine: 1.-2. November u. 29.- 30.- 1. November / Dezember
Fr. 15.-18. Uhr, Sa. 9.-17. Uhr, So. 10.-13. Uhr

2.MODUL BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM
Fr. 15.11. - Sa. 16.11.
siehe Kunstinsel


„AUF DER SUCHE NACH DEM VERSCHOLLENEN VATER.“
Lesung und Musik mit dem Autor: Siegfried Xander, Klezmermusik: „Angajo“
16.11. 19:30 Uhr


BILDHAUEN IM KLEINFORMAT: Zu sich selbst kommen durch meditatives Arbeiten am Stein
In diesem Kurs werden handgroße Steatite (Specksteine) mit kleinen Beilen bearbeitet, nach und nach entsteht eine Skulptur. Das Bearbeiten des Steines stärkt die eigenen Entscheidungskräfte und ordnet die Gedankenvielfalt. Jeder Schlag auf den Stein ist eine Entscheidung und so wachsen wir von Schlag zu Schlag zu unserer Form, denn wir können nur das sichtbar werden lassen, was schon in uns vorhanden ist. Wir werden beweglicher und bringen uns selbst wieder zum Staunen.
Kursleitung: Gerhard Helmers
Kursgebühr: 260,- zzgl. Material
2 Termine: 22.- 23. November / 6.- 7. März 15- 18 u. 10- 17 Uhr


FORMENZEICHNEN UND KREISVERWANDLUNGEN
Mit dem Stift tanzen

Wir zeichnen auf großen Blättern an der Staffelei. In schwingenden, fließenden Bewegungen entstehen Formverwandlungen aus Spiralen, Wellen, Lemniskaten, die in der Natur immer wieder zu beobachten sind und in allen Kulturen von Körperbemalung bis zur Ornamentik sichtbar werden. Es kommen darin die Kräfteströmungen zum Ausdruck, die alle lebendigen Formen bilden, von der Pflanze bis zum menschlichen Organ. So tauchen wir
ein in den Rhythmus des Lebens und verbinden uns dadurch mit dem schöpferischen Urelement. Bruhigend für die Nerven, ausgleichend und anregend für die seelische Beweglichkeit fördert das Formenzeichnen die künstlerische Inspiration.
Kursleitung: Imke Helmers
Kursgebühr: 260,- zzgl. Material
Termine: 8.- 9. November. 15- 18 u. 10- 17 Uhr

2. Termin: BRONZEGIESSEN IM KLEINFORMAT
29.11.-1.12.
Fr. 15.-18. Uhr, Sa. 9.-17. Uhr, So. 10.-13. Uhr